29.01.2018

AZUBI-BEWERBUNG für 2018

 

Unsere beiden Inhaber-/Friseurmeisterinnen haben bisher insgesamt über dreissig junge Friseur Azubis zu Topstylistinnen ausgebildet. Hierbei konnten diese Azubis bei unterfränkischen Friseurmeisterschaften zweimal den 3. Platz und einmal den 4. Platz erreichen. Mehrmals stellte unser Salon eine Gesellenprüfungs- / und Berufsschulbeste, auch im Jahr 2016 erst wieder. Dieser Erfolg macht uns stolz in unserem Ausbildungsbemühen.

 

Wir expandieren weiter und suchen deshalb für unser Spitzenteam jedes Jahr neue Auszubildende Friseure/innen, die mit Spaß, Leidenschaft und Engagement ihren Traumberuf wahr werden lassen wollen. Bewerben Sie sich einfach schriftlich unter u.a. Anschrift für eine freie Lehrstelle auch im Jahr 2018.

 

Hier arbeiten Menschen für Menschen

 

Ausbildungsbeginn ab 16.08.2018

 

Der Friseurberuf ist ebenso abwechslungsreich wie spannend. Neben dem Gespür für aktuelle Modetrends sind Kreativität, handwerkliches Geschick und Spaß am Umgang mit Kunden wichtige Voraussetzungen. Schließlich steht der Friseur bei der Typ- und Trendberatung an vorderster Stelle. 

 

Wir erwarten:

  • guten Schulabschluss
  • gepflegtes Auftreten, sympatisches Erscheinungsbild

  • Interesse an Beauty und Trends von Morgen

  •  Bereitschaft zum sich selbst Stylen/Färben und Schminken

  •  Aufgeschlossen- und Offenheit gegenüber Ausbilder und Kunden

  •  positive Ausstrahlung und Lust auf Arbeit mit Menschen

  •  handwerkliches Geschick und körperliche Fitness

  •  unternehmerisches Denken.. (was läuft?/wie kann ich mich einbringen/helfen?)

  • Gespür für Mode und Design
  • Gefühl für Form und Farbe
  • Freundlichkeit und Kontaktfreude

Die Bewerbung sollte folgendes beinhalten:

  • Motivationsschreiben
  • aktuelles Foto
  • Lebenslauf
  • Letzten beiden Zeugnisse
  • Bescheinigung über eventuell absolvierte Praktikas
  • Bescheinigung, Diplome, Zeugnisse über Zusatzqualifikationen

Bewerbungsunterlagen bitte per Post an:

 

Gertrud & Isolde Haarstube
z.H Frau Pfaff & Frau Erbacher
Hauptstraße 69
63937 Weilbach

 

oder  persönlich im Salon abgeben.

 

Friseur/in Ausbildungsplatz

 

Stellenbeschreibung

 

Friseur/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach Handwerksordnung (HwO). Die Ausbildungszeit dauert 3 Jahre im dualen Ausbildungssystem. 2/3 im Betrieb und 1/3 in der Schule. Nach der Hälfte der Ausbildung wird der erste Teil der Gesellenprüfung abgelegt und am Ende der Ausbildung folgt der 2.Teil der Gesellenprüfung.

 

Aufgaben und Tätigkeiten im Einzelnen

- vorbereitende Arbeiten, Beratung und Kundenbetreuung

- Kunden begrüßen und nach den Wünschen fragen, Typberatung, im Gespräch mit den Kunden das weitere Vorgehen festlegen

- Haare, Kopfhaut, Gesicht, Fingernägel im Hinblick auf die eventuelle Behandlung individuell beurteilen, unterschiedliche Techniken vorstellen, besondere Vor- oder auch Nachteile erläutern (Pflege der Kopfhaut, Pflege-, Schnitt-, Form- und Färbetechniken der Haare, dekorative Kosmetik und Maniküre)
- die benötigten Präparate, Werkzeuge und Geräte auswählen und bereitstellen
- Handtücher bereitlegen, den Kunden zum Schutz ihrer Kleidung Frisierumhänge umlegen
- durch das Gespräch mit den Kunden eine vertrauensvolle Atmosphäre schaffen
- Kunden mit Lesematerial versorgen, eventuell Getränke anbieten
Haare und Kopfhaut behandeln
- Haare kämmen und scheiteln (auf Hauterhebungen, wunde Stellen oder Schuppen untersuchen)
- Kopfhaut und Haare waschen, Kopfmassage anbieten
- Pflegeprodukte auftragen, einwirken lassen und ausspülen

 

Haare schneiden

- Haare entsprechend der gewünschten Frisur abteilen, mit Klemmen hochstecken
- Haarschnittlänge festlegen und Konturen schneiden, Abstufungen je nach Frisurenwunsch schneiden
Frisuren formen

- Haarfestiger auftragen, Haare auf (vorher erwärmte) Lockenwickler aufdrehen

- die Haare mit Föhn oder Trockenhaube trocknen

- Haare bürsten, durchkämmen, nachtrocknen

- Haare ausfrisieren, ggf. toupieren

- Frisur mit Haarspray, Haarlack oder Gel fixieren

- Hochsteckfrisuren gestalten, z.B. für Hochzeiten oder Bälle

 

Dauerwellen legen

- Haare auf Lockenwickler drehen, Dauerwellflüssigkeit aufbringen

- den Wellvorgang und die entsprechende Einwirkzeit überwachen, Fixierlösungen auftragen

- Wickel abnehmen und die Haare ausspülen

- Haare entkrausen bzw. glätten

- Wellflüssigkeit aufbringen und einwirken lassen, die Haare z.B. mit einem Schleier festlegen

- Haare fixieren und glatt kämmen

- Haare mit Hitzeschutzmittel behandeln und mit Glätteisen glatt ziehen

- Haarfarbe verändern

 

Chemikalien zum Färben, Tönen oder Blondieren ansetzen

- Präparate je nach gewählter Behandlungstechnik auf die Haare aufbringen (Strähnen, Melierungen, Farbabstufungen)

- Einwirkzeiten beachten, Ergebnis kontrollieren

- ausspülen und entsprechende haarpflegende Nachbehandlung durchführen

 

Bart rasieren bzw. schneiden

 

Kunden über Verwendung und Pflege von Perücken und Toupets beraten; ggf. Haarersatzteile selbst herstellen bzw. individuell anpassen und pflegen

- Make-up, Augenbrauen, Wimpern sowie Fingernägel gestalten, Handpflege durchführen

- Gesichtshaut reinigen und pflegen, Make-up auftragen

- Augenbrauen in Form zupfen, ggf. Augenbrauen und Wimpern färben

- Nägel schneiden und feilen, Nagelhaut behandeln

- Haut von Händen und Unterarmen sanft reinigen, ggf. Massagecreme auftragen und massieren

- Pflegecreme auf Hände und Unterarme auftragen und einwirken lassen

- Nägel lackieren und polieren, ggf. künstliche Nägel anbringen und stylen

 

Organisatorische Aufgaben erledigen

- Termine vereinbaren, Kundenkartei pflegen

- Verkaufsabrechnungen erstellen und Geld kassieren

- Werkzeuge, Maschinen und sonstige Arbeitsgeräte und Einrichtungen reinigen, pflegen und instand halten

- Produkte bestellen, allgemeine Bürotätigkeiten erledigen

- Kosmetika sowie Haarpflegeprodukte für den Verkauf ansprechend im Schaufenster, in Vitrinen oder auf Regalen präsentieren

- Haar-, Haut- und Körperpflegemittel, Kosmetikartikel, Werkzeuge und Geräte zur Haar- und Hautpflege sowie ggf. Perücken und Haarteile verkaufen

- bei betrieblichen Marketingaktivitäten mitwirken

 

Arbeits- und Sozialverhalten

- Leistungs- und Einsatzbereitschaft (z.B. Bereitschaft zum engagierten Ausarbeiten von unterschiedlichen Gestaltungsvorschlägen in der Typberatung)

- Sorgfalt (z.B. sorgfältiges Schneiden, Waschen, Behandeln von Haaren)

- Selbstständige Arbeitsweise (z.B. selbst organisiertes Beschaffen von notwendigen Präparaten, Werkzeugen und Geräten beim Legen von Dauerwellen und Verändern der Haarfarbe)

- Kreativität (z.B. Gestalten von Frisuren)

- Kommunikationsfähigkeit (z.B. umfassendes Beraten von Kunden über die Frisurgestaltung und

sofern ein Wunsch nicht umsetzbar erscheint - Vorschlagen von Alternativen)

- Kontaktbereitschaft (z.B. leichter Gesprächseinstieg zur Beratung und Fähigkeit des angemessenen Smalltalks)

- Freundlich-gewinnendes Wesen (z.B. freundliches, gewinnendes Auftreten, um eine persönliche und anhaltende Kundenbindung herzustellen)

- Kunden- und Serviceorientierung (z.B. Eingehen auf individuelle Kundenwünsche bei der Haarstilberatung und der Terminvergabe)